Manipatra.de
Manipatra.de

Zuchtziele

Gesundheit steht im Vordergrund

Die Tibet-Spaniel Zucht ist mein Hobby und ich habe höchstens 1-2 Würfe im Jahr. So versuche ich die Rasse zu verbessern, das heißt gesunde Hunde zu züchten und das typische Bild des Tibet-Spaniels zu erhalten. Bei meiner Zucht achte ich darauf, keine doppelt auftretenden Ahnen zu verpaaren, somit sollten keine Defekte auftreten.

Als Züchter sollte man gewisse Grundkenntnisse über Genetik haben. Diese helfen nämlich, offensichtliche Fehler zu vermeiden. Das ist langfristig die Basis einer erfolgreichen Hundezucht. Champions zu züchten ist Glücksache!

Meine Welpen gebe ich zwischen der 10. und 12. Lebenswoche ab. Sie sind dann mehrmals entwurmt, geimpft und gechipt. Sie kennen Umweltgeräusche, sind schon im Auto mit gefahren und können an der Leine laufen.

Sollten Welpen einmal länger bleiben, haben wir die Zeit, sie weiterhin auf ihr Leben optimal vorzubereiten, bis sie ihr perfektes Zuhause gefunden haben.

Mit einem Hund aus dem Zwinger "Manipatra" können Sie sicher sein, bei der Abgabe einen gesunden, gut entwickelten und gut sozialisierten kleinen Freund zu erhalten, an dem Sie hoffentlich lange Freude haben werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.